Zum Inhalt wechseln

16. Juni 2006, Mexiko - Angola in Hannover

Ein tolles Fußballfest feierten die mexikanischen und angolanischen Fans mit ihren Hannoveraner Gastgebern. Das Betreuungsteam der GdP Bundespolizei war unter der Leitung des Vorsitzenden Jörg Krause und des Kassierers Udo Glinke, mit zahlreichen freiwilligen Helfern im Einsatz und verteilte Giveaways. Auch der Bezirksgruppenvorsitzende, Heinz-Dieter Brunjes, war mit dem GdP-Betreuungsmotorrad angereist und konnte neben zahlreichen Gesprächen mit den Einsatzkräften auch den Präsidenten des BPOL Präsidiums Nord, Joachim Franklin, und den Hannoveraner Amtsleiter, Heiko Knorren, betreuen. Martin Schilff, Mitglied des Bezirksvorstandes und stellv. Vorsitzender des Hauptpersonalrates, nutzte als Mitglied der Bekleidungskommission die Gelegenheit, um mit dem Leiter der Inspektion Hannover und anderen KollegInnen über die neue blaue Uniform zu diskutieren.

 



GdP-WM-Betreuer Heinz-Dieter Brunjes mit seinem WM-Bike.



Martin Schilf zeigt mekanischen Fans das GdP-WM-Bike.
Afrikanische Begeisterung in Hannover: Fans aus Angola.
 



Mexiko, ra ra ra!!



(v. r.) Joachim Franklin, Präsident des BPOL-Präsidiums Nord, Heinz-Dieter Brunjes und der Hannoveraner Amtsleiter, Heiko Knorren.



Den Marsch geblasen: Udo Glinke heizt die mexikanischen Fans an.
 
Fotos (6): GdP