Zum Inhalt wechseln

Dienstag, 20. Juni 2006, Costa Rica - Polen in Hannover

Obwohl es bei dem Fußballspiel um nichts mehr ging, waren zahlreiche Fans, besonders aus Polen, nach Hannover gekommen. Deshalb waren auch wieder viele Polizeikräfte im Einsatz und KollegInnen der Bundespolizei hatten gemeinsam mit polnischen KollegInnen die polnischen Sonderzüge bereits ab Frankfurt/Oder begleitet.

Die polnischen Fans waren aber trotz der bisherigen Leistung ihres Teams größtenteils guter Stimmung, so dass auch das ein oder andere Erinnerungsfoto mit ihren polizeilichen Begleitern gemacht wurden.

Die GdP-Betreuungsteams der Bundespolizei konnten wieder viele KollegInnen betreuen und bezogen auch unsere BAG-Kollegen mit ein. Nicht nur bei unseren KollegInnen fanden dabei die Werbemittel reißenden Absatz- ein GdP-Basecap wird im Tausch gegen einen exotischen Hut ab sofort auch in Costa Rica zum Einsatz kommen!
 



Der GdP WM-Betreuer Jörg Krause in Kontakt mit den Einsatzkräften.



Martin Schilff steht ihm nicht nach.



Polnische Kollegen und Kollegen beobachten die anreisenden Fans.
 
 



Optimismus vor dem Spiel.



Überall werden deutsche Fähnchen geschwenkt.



Gruppenbild mit Dame: die polnische Nummer 10.
 Fotos (6): GdP