Zum Inhalt wechseln

Erfolgreicher Start des GdP-Newsletters

Über 250 Nutzer beziehen seit dem Start des GdP-Newsletters im Oktober 2002 unseren E-Mail-Dienst. Presseinformationen, Interviews, Termine und Hinweise auf weiterführende Hintergründe erreichen so tagesaktuell die Bezieher.

Die GdP-Internetredaktion freut sich über das steigende Interesse an diesem Angebot - ein Hinweis unseres Providers sollte aber nicht unbeachtet bleiben. Immer wieder kommt es vor, dass E-Mail-Postfächer nicht rechtzeitig geleert werden oder gar die Auto-Remail-Funktion nicht ausgeschaltet ist; dann kann der Newsletter nicht zugestellt werden!

Interessenten klicken bitte auf den Newsletter-Button auf der linken Seite der GdP-Homepage. Die Anmeldeprozedur erklärt sich von selbst.