Zum Inhalt wechseln

Verkehrsgerichtstag 2004

Experten diskutieren das "Unfallrisiko Kleinlaster"

Vom 28. bis 30 Januar 2004 diskutieren zahlreiche Fachleute im niedersächischen Goslar aktuelle Themen der Verkehrspolitik und Verkehrssicherheit. Neben den hohen Unfallrisiken durch Kleintransporter stehen u.a. der Motorradverkehr (Mobilitäts- oder Störfaktor), die Unfallursache Übermüdung und -unvermeidbare?- Schiffskatastrophen auf der Tagesordnung.

Das Programm des 42. Deutschen Verkehrsgerichtstages ist auf den Interseiten der Deutschen Akademie für Verkehrswissenschaft e.V. als pdf-Download hinterlegt.