Zum Inhalt wechseln

Erfolgreiche Seniorenarbeit der GdP

Bundespolizei hat ein Betreuungskonzept für Rentner und Pensionäre entwickelt Die Seniorenkonferenz unseres Bezirkes verabschiedete schon 2010 einen Antrag, der die dienstliche Betreuung von Senioren und die Ausgabe eines Ausweises für Senioren forderte. Dieser Antrag, wurde über den Vorstand in die Personalratsarbeit getragen. Der Bezirkspersonalrat hat mit dem ehemaligen Vizepräsidenten Dr. Frehse erste Eckpunkte für die […]

schuettel-heinzBundespolizei hat ein Betreuungskonzept für Rentner und Pensionäre entwickelt

Die Seniorenkonferenz unseres Bezirkes verabschiedete schon 2010 einen Antrag, der die dienstliche Betreuung von Senioren und die Ausgabe eines Ausweises für Senioren forderte.
Dieser Antrag, wurde über den Vorstand in die Personalratsarbeit getragen. Der Bezirkspersonalrat hat mit dem ehemaligen Vizepräsidenten Dr. Frehse erste Eckpunkte für die Betreuung der Senioren erarbeitet. In einer Arbeit von 2 Jahren wurde aus ersten Entwürfen eine für uns sehr erfreuliche und ansprechende Broschüre mit den Richtlinien zur Seniorenbetreuung entwickelt. Diese enthält zum einen wertvolle Hinweise für angehende Rentner und Pensionäre, aber auch für Ehemalige im Ruhestand. Zum anderen sind in ihr auch bindende Hinweise für die Dienststellen zum Umgang mit den Senioren enthalten.
In diese Entwicklung war unser Seniorenvorstand von Anfang an eingebunden. Mein Stellvertreter Wolfgang Kubik und ich konnten dabei unsere Ideen und Vorstellungen auch in einem Gespräch beim Bundespolizeipräsidium vortragen. Durch stetige Zusammenarbeit mit den Mitgliedern im Bezirkspersonalrat konnten wir uns bis zur finalen Fassung mit einbringen.
Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Nämlich eine Richtlinie zur Vorbereitung auf den Ruhestand und zur Seniorenbetreuung, die nach der Endabstimmung im BPR noch in diesem Jahr verteilt werden soll.
Eingeführt wird auch ein ansehnlicher Seniorenausweis, dessen Ausstellung im neuen Jahr anlaufen wird.

Peter Schütrumpf
Vorsitzender der Seniorengruppe Bezirk Bundespolizei

(Das Foto zeigt Peter Schütrumpf (rechts), Vorsitzender der Seniorengruppe des GdP Bezirk Bundespolizei und Heinz Selzner, stellv. Vorsitzender des BPR in Potsdam.)