Zum Inhalt wechseln

Fußballvereine wollen Angehörige des bei dem Hubschrauberunglück in Berlin verunglückten Kollegen unterstützen

Der Berliner Noch-Zweitligist Hertha BSC kündigte ein Benefizspiel an. Am 7.Mai will der Verein gegen eine Polizeiauswahl antreten. Regionalligist Rot-Weiss Essen unterstützt eine Spendenaktion, bei der für die Hinterbliebenen gesammelt wird. Der Verein reagiert damit auf eine besonders pietätslose Aktion Essener Fans bei einem Spiel gegen den 1. FC Köln II. Dabei wurde ein Plakat [...]

Der Berliner Noch-Zweitligist Hertha BSC kündigte ein Benefizspiel an. Am 7.Mai will der Verein gegen eine Polizeiauswahl antreten.
Regionalligist Rot-Weiss Essen unterstützt eine Spendenaktion, bei der für die Hinterbliebenen gesammelt wird. Der Verein reagiert damit auf eine besonders pietätslose Aktion Essener Fans bei einem Spiel gegen den 1. FC Köln II. Dabei wurde ein Plakat gezeigt, das die Opfer des Hubschrauberunglücks verhöhnte.

Zum Weiterlesen:
WAZ: RWE unterstützt Spendenaktion

Berliner Morgenpost: Hertha plant Benefizspiel für Familie des Piloten