Zum Inhalt wechseln

Erprobung von Body Cams soll im Februar starten

Die von der GdP bereits lange geforderte Einführung von Body Cams scheint in Gang zu kommen. Wie uns bekannt wurde, wurden nun die für eine Erprobung vorgesehenen Kameramodelle beschafft. Die einjährige Erprobungsphase soll ab Februar in Dienststellen des Einzeldienstes und der Bundesbereitschaftspolizei durchgeführt und somit die Anwendbarkeit in einem breiten Einsatzspektrum getestet werden. Die GdP […]

imageDie von der GdP bereits lange geforderte Einführung von Body Cams scheint in Gang zu kommen. Wie uns bekannt wurde, wurden nun die für eine Erprobung vorgesehenen Kameramodelle beschafft. Die einjährige Erprobungsphase soll ab Februar in Dienststellen des Einzeldienstes und der Bundesbereitschaftspolizei durchgeführt und somit die Anwendbarkeit in einem breiten Einsatzspektrum getestet werden.

Die GdP hatte zuletzt im November gefordert, die Beschaffung der Body Cams zu forcieren. Im Probelauf der hessischen Polizei führte der Einsatz der Body Cams zu einem spürbaren Rückgang von Straftaten gegen PolizeibeamtInnen. Auch für die Beweissicherung bei der Verfolgung von Straftaten dürfte dieses Einsatzmittel zu Verbesserungen führen.

Wir sind davon überzeugt, dass sich der Einsatz dieser Technik auch bei der Bundespolizei bewähren wird und fordern schnellstmöglich die Erprobung zum Abschluss zu bringen und die erforderlichen Schritte für eine zügige Beschaffung vorzubereiten.

Schutzmaßnahmen für unsere Kolleginnen und Kollegen dürfen nicht verschleppt werden!

pdf Artikel für den Aushang

FacebookGoogle+TwitterEmail...