Zum Inhalt wechseln

GdP MV: Sicherheit hat Vorfahrt - Polizeifahrzeuge endlich auch mit Winterreifen

Schwerin.

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) Mecklenburg Vorpommern begrüßt die vom Minister für Inneres und Sport Lorenz Caffier (CDU) in seinem Schreiben an den Landesvorsitzenden der GdP, Christian Schumacher, gemachte Ankündigung künftig Einsatzfahrzeuge mit Winterreifen auszustatten.

Schumacher: Als Privatmann kann ich, mein Auto auch mal stehen lassen. Ein Polizeiauto muss aber immer einsatzbereit sein, egal ob die Straße trocken ist oder Schnee liegt und das Thermometer Minus 10 Grad zeigt. Dass Kollegen wie im letzten Winter teilweise nur mit Schrittgeschwindigkeit sicher zum Einsatzort kamen, ist nicht hinnehmbar.

Wie der Minister gegenüber der GdP ankündigte, sollen zunächst für die bereits vorhanden 165 Mercedes Vito Winterreifen gekauft werden. Neu zu beschaffende Ersatz-Fahrzeuge werden gleich mit Sommer- und Winterreifen ausgestattet.

Damit hat Minister Caffier endlich auf die jahrelange berechtigte Kritik der GdP reagiert und eine Entscheidung getroffen zu der sich seine Vorgänger nicht in der Lage sahen.

Bei Sicherheit darf nicht gespart werden!