Zum Inhalt wechseln

GdP Sachsen: Befragung zur Dienst- und Einsatzbekleidung

Das Projekt der GdP Sachsen zur Befragung der Dienst- und Einsatzbekleidung endet am 29. Februar 2012. Letzte Chance jetzt nutzen! Deine Meinung ist uns wichtig! Nachdem bereits mehrere Hundert Fragebögen in unserer Geschäftsstelle eingegangen sind, rufen wir besonders die Kolleginnen und Kollegen zur Meinungsäußerung auf, die von ihrer Teilnahme bisher keinen Gebrauch gemacht haben.

Falls die bisherigen Informationen nicht bekannt oder in Vergessenheit geraten sein sollten, können diese unter www.gdp-sachsen.de nachgelesen werden.
Hier findet ihr auch die entsprechenden Erhebungsbögen als Worddokument abgerufen werden. Somit ist auch das Ausfüllen mit Hilfe eines PC einfach möglich.

Da sich der Winter in den letzten Wochen von seinen unterschiedlichsten Seiten gezeigt hat, würden wir uns über zielgerichtete Hinweise zur Wetterfestigkeit der Dienst- und Einsatzbekleidung, insbesondere bezüglich der aufgetretenen Temperaturschwankungen und der Feuchtigkeit, freuen. Zugleich wären für uns eure Meinungen, Vorstellungen und Vorschläge zu notwendigen Änderungen, Ergänzungen oder zum evtl. Austausch von Bekleidungsstücken wichtig.
Mitglieder oder Nichtmitglieder, die sich bereits zu Beginn des Aktionszeitraumes beteiligt haben, können uns gern wiederholt nur zu diesem Schwerpunkt ihre Meinung mitteilen.

Nach Ende der Befragung wird die GdP Sachsen eine Analyse und Auswertung vornehmen sowie Ende März 2012 über die weiteren Schritte im Landesvorstand der GdP Sachsen beraten.