Zum Inhalt wechseln

Meile der Demokratie 2014

GdP Sachsen-Anhalt: Den Nazis keinen Raum geben! - Die GdP ist mit dabei!

Magdeburg.

Am 18. Januar 2014 wollen erneut Nazis aus ganz Deutschland in Magdeburg aufmarschieren. Mit ihrem „Gedenken“ an die Opfer des Luftangriffs vom 16. Januar 1945 wollen sie den Nationalsozialismus rehabilitieren. Der Vernichtungscharakter der deutschen Kriegsführung wird verschwiegen und der Holocaust verharmlost. Zugleich dient der Aufmarsch den Nazis zur Inszenierung ihrer heutigen menschenverachtenden Auffassungen.

Gemeinsam rufen das Bündnis gegen Rechts und die Stadt Magdeburg zur Teilnahme an den vielfältigen und friedlichen Aktionen und Protesten auf: Magdeburg gehört an diesem Tag den engagierten Demokratinnen und Demokraten.

Wir erwarten von allen, die sich mit uns gemeinsam gegen die Aktivitäten rechtsextremistischer Gruppierungen wenden, dass sie dies gewaltfrei tun und die Arbeit unserer KollegInnen nicht behindern und respektieren.

Mit unserem Info- Stand werden wir am 18. Januar 2014, ab 12 Uhr an der 6. Meile der Demokratie teilnehmen.

Wir würden uns freuen, wenn ihr an der Veranstaltung teilnehmt und uns am Stand besucht. Hier könnt ihr jede Menge Informationsmaterial erhalten und auch den links zu sehenden Aufkleber oder einen Meile-Button bekommen.