Zum Inhalt wechseln

Anspruchsvolle Aufgaben für GdP-Personalräte

Klare Mehrheit für GdP-Personalräte bei den PR-Wahlen 2015 in der Polizei

Magdeburg.

Die Gewerkschaft der Polizei hat in den Wahlen auch 2015 im Polizeihauptpersonalrat mit 7 von 11 Sitzen die klare Mehrheit errungen. Dafür ein herzliches Dankeschön an die Wählerinnen und Wähler der Listen der GdP. In der Mehrzahl der Stufen- bzw. örtlichen Personalräten der Behörden und Einrichtungen der Polizei haben die GdP – Vertreter ebenfalls die klare Stimmenmehrheit gewonnen.

Die GdP hat auch weiterhin das Vertrauen der Kolleginnen und Kollegen - und wird es weiter vertiefen.

Ihre starke Stellung in den Personalräten verdankt sie dem Mandat der Polizeibeschäftigten - dank erfolgreicher Arbeit.

Dies ist ein klarer Auftrag, die Ziele der GdP zu verfolgen und weiter für die Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen zu streiten.

Jetzt kommt es darauf an, dass die Vertreter der GdP ihren Wählerauftrag wahrnehmen und sich für die Interessen der Polizeibeschäftigten stark machen.