Zum Inhalt wechseln

24. Ordentlicher GdP-Bundeskongress in Berlin:

Lebacher Polizeidirektor Hugo Müller als stellvertretender GdP-Bundesvorsitzender bestätigt

Berlin.

Hugo Müller (51), Polizeidirektor aus Lebach im Saarland, wurde von den Delegierten des 24. Ordentlichen Bundeskongresses der Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Berlin mit großer Mehrheit als Stellvertretender Bundesvorsitzender der GdP bestätigt.

Hugo Müller bekleidet das Amt seit November 2000. Zu seinem bisherigen Aufgabenbereich zählen die gewerkschaftliche Bildung und Werbung, die Aus- und Fortbildung sowie die Jugendarbeit 1998 hatte Hugo Müller zunächst den Niedersachsen Bernhard Witthaut als Bundesschriftführer abgelöst.

Hugo Müller übernahm im April 1998 den Vorsitz des Landesbezirks Saarland. Seit 1979 ist er Mitglied in der Gewerkschaft der Polizei.

Der 24. Ordentliche Bundeskongress der Gewerkschaft der Polizei findet vom 22. bis 24. November 2010 in Berlin statt.