Zum Inhalt wechseln

Probleme der Polizei erörtert

Zu einem ersten Gedankenaustausch trafen sich der Innenminister des Landes Rheinland-Pfalz, Roger Lewentz und GdP-Bundesvorsitzender Bernhard Witthaut, der von Ernst Scharbach, Vorsitzender des GdP-Landesbezirks Rheinland-Pfalz, begleitet wurde. Die Auswirkung der "Schuldenbremse" auf die Polizei, Auslandseinsätze der Polizei, insbesondere in Afganistan, Gewalt gegen Polizeibeamte waren unter anderenThemen des Gespräches.