Zum Inhalt wechseln

24. Ordentlicher GdP-Bundeskongress vom 22. bis 24.11.2010

"Sicherheit ist MehrWert"

Berlin.

254 aus dem ganzen Bundesgebiet anreisende Delegierte treffen sich am Montag, 22. November 2010, zum dreitägigen 24. Ordentlichen Bundeskongress der Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Berlin. Neben dem zentralen Thema "Gewalt gegen Polizisten", dem massiven Stellenabbau bei der Polizei und der Folgen der Finanzkrise für die öffentlichen Haushalte beraten die Gewerkschafter in 225 Anträgen zahlreiche Themen, die den 170.000 in der GdP organisierten Polizeibeschäftigten auf den Nägeln brennen. Zudem wählen die Abgesandten der 18 GdP-Landesbezirke und -Bezirke einen neuen Geschäftsführenden Bundesvorstand. Weitere Hinweise zum Kongress-Programm finden Sie nach dem Klick auf ..

Programm-Highlights des 24. Ordentlichen GdP-Bundeskongresses in Berlin vom 22. bis 24. November 2010 in Berlin

22. November 2010
14:00 Uhr
Grußwort des Bundesinnenministers Dr. Thomas de Maizière an die Delegierten des 24. Ordentlichen GdP-Bundeskongresses.

Hinweis: Akkreditierungsfrist abgelaufen.

23. November 2010
11:00 Uhr
Pressekonferenz mit der oder dem neu gewählten Bundesvorsitzenden.

24. November 2010
09:00 Uhr
Grußwort des Bundespräsidenten Christian Wulff an die Delegierten des 24. Ordentlichen GdP-Bundeskongresses.

Hinweis: Akkreditierungsfrist abgelaufen.

24. November 2010
11:30 Uhr
Podiumsdiskussion: „Gewalt gegen Polizisten“: Unter der Leitung von TV- und Radio-Journalist Dr. Thomas Hestermann werden der Vorsitzende der Innenministerkonferenz (IMK) und Hamburger Innensenator Heino Vahldieck, Prof. Dr. Christian Pfeiffer, Leiter der Studie „Gewalt gegen Polizei“ und Chef des Kriminologischen Forschungsinstitutes Niedersachsen e. V., Polizeihauptkommissarin und stellv. GdP-Frauenvorsitzende Erika Krause-Schöne (GdP-Bundespolizei), Polizeihauptkommissar Gerhard Kirsch (stell. Vorsitzender GdP-Hamburg) sowie der oder die neu gewählte GdP-Bundesvorsitzende Ursachen beleuchten und Lösungsvorschläge entwicklen.

Link: Weitere Informationen rund um den 24. GdP-Bundeskongress finden Sie nach dem Klick auf: Kongress-Homepage