Zum Inhalt wechseln

Erfolg der GdP Hessen!

GdP-Hessen: 3 v. H. mehr für Polizei-
beschäftigte

Wiesbaden.

Die hessischen Polizeibeschäftigten erhalten rückwirkend ab dem 1. Januar 2008 drei Prozent mehr Gehalt. Hinzu kommt eine Einmalzahlung zwischen 100 und 150 Euro.

„GdP-Landesvorsitzender Jörg Bruchmüller: Damit haben die Gewerkschaften des Öffentlichen Dienstes ver.di, GEW und GdP heute in den Tarifverhandlungen einen Erfolg auf ganzer Linie erzielt. Der Innenminister hat eine Übernahme des Tarifergebnisses auf die Beamten signalisiert.“