Zum Inhalt wechseln

Das GdP-WM-Special

 

Thorsten Frings markiert das 1:0 der deutschen Nationalmannschaft beim Test gegen Argentinien. Das Spiel im Februar 2005 in Düsseldorf endete 2:2.
 Presse
 
 Hintergrund
 
 Links
 
 Abseits
 
 WM-Lexikon
 
 "Abpfiff"
 
 
Das GdP-WM-Special
Das GdP-WM-Special bietet Nutzern von www.gdp.de - ganz nach dem Motto „wichtich iss aufem Platz - GdP-Presse-Informationen zu den polizeilichen und politischen Themen der WM, Hintergrundinformationen zur Sicherheitslage, nützliche WM-Links und Interessantes „etwas abseits" des Turniers.
 
Was können Sie gewinnen?   
Diesen Mini One könnten Sie jetzt fahren!
 
Die Gewinner des GdP-WM-Spiels wurden inzwischen benachrichtigt.
 

GdP-WM-Gewinnspiel:

 alt=So sehen Sieger aus: Jens Isensee aus Halberstadt mit seinem neuen Mini. Konrad Freiberg (r.), Hugo Müller (l.), im GdP-GBV u. a. zuständig für Werbung, und Roland Kowalski (2.v.l.), BMW-Vertriebsbeauftragter Verkauf Einsatzfahrzeuge freuen sich mit dem Gewinner. Foto: Michael Zielasko

Freiberg: Ignorante Haltung gegenüber Polizeibeschäftigten

WM-Einsatz 2006

 alt=Den GdP-Betreuungsteams aus den Händen gerissen wurden - wie hier in Bayern - Eis und Erfrischungsgetränke in allen Spielorten.

Freiberg: Dienstfrei als Ausgleich für Einsatzbelastung

 alt=Fans in Stuttgart warten auf die deutsche Mannschaft.

GdP zieht Halbzeit-Bilanz des WM-Einsatzes:

 alt=Eis wird den GdP-WM-Betreuern - wie hier in München -  geradezu aus den Händen gerissen.

Konrad Freiberg im Gespräch mit der Saarbrücker Zeitung:

 alt=Deutsche Fans vor dem Spiel gegen Polen.

Aktion der GdP-Nordrhein-Westfalen:

 alt=Der Schalker Nationalspieler Gerald Asamoah unterstützt die Anti-Rassismus-Aktion der GdP-NRW.

GdP: Der Bürger hat kaum noch was von seinen Schutzleuten

 alt=WM-Jahr 2006: Dauereinsatz für die Polizei.

Schäubles Rat zur Fußball WM 2006:

 alt=WM-OK-Chef Franz Beckenbauer und Bundesinnenminsiter Dr. Wolfgang Schäuble präsentieren den 7. Fortschrittsbericht der Bundesregierung zur Vorbereitung auf die FIFA-Fußballweltmeisterschaft.

Kooperation zwischen BMW und GdP

2. GdP-Sicherheitsforum zur Fußball WM 2006

 alt=Teilnehmer besuchen das Berliner Olympia-Stadion

2. GdP-Sicherheitsforum zur Fußball-WM 2006

 alt=Polizeieinsatz am 1. Mai in Rostock

2. GdP-Sicherheitsforum zur Fußball WM 2006

 alt=Gijs de Jong vom niederländischen Fußballverband

2. GdP-WM-Sicherheitsforum „In Sicherheit bei Freunden“

 alt=Haben Sie schon das GdP-WM-Special besucht?

Verzicht auf WM-Einsatz der Bundeswehr für Polizeiaufgaben überrascht GdP nicht