Was bieten wir Euch:

Engagement mit Spaß

Wer in der Junge Gruppe (GdP) mitmacht, kann viel erleben: Ausflüge, Biker-Treffen, Kreise zum Klönen, gemeinsame Urlaubsreisen, Skifahren. Und vor allem jede Menge Feten. Aber zur Junge Gruppe (GdP) gehört natürlich auch das Engagement mit Spaß für unsere Anliegen und Ziele.

Chancen und Möglichkeiten, wie sie sich dem einzelnen allein nicht bieten

Junge Gruppe (GdP) diskutiert und verbessert die Arbeits- und Lebensbedingungen junger Beschäftigte in der Polizei. Sie verleiht den jüngeren Beschäftigten in der Polizei eine Stimme in der Gesellschaft und in der Polizei. Hier kannst du mitmischen und dich einmischen!

Bildung, statt verblöden

Bildung spielt eine große Rolle. Die Junge Gruppe (GdP) macht Bildung interessant. Mit berufs- und gesellschaftspolitischen Themen, mit Kongressen, Veranstaltungen und Seminaren. Wobei manche Seminare mit einer interessanten Reise verbunden sind. Denn internationale Begegnungen sind ein wichtiger Teil unserer Bildung.

Junge Gruppe in der Deutschen Polizei

Die Junge Gruppe (GdP) berichtet alle zwei Monate in der Deutschen Polizei über aktuelle Themen der Jugendpolitik, der Inneren Sicherheit und der Bundespolitik aus der Sicht junger Beschäftigte in der Polizei. Wir berichten über Themen, die die Arbeitsbedingungen junger Beschäftigten in der Polizei prägen. Die Seiten sind für junge Menschen ein Ort der Information und Diskussion.

die Leistungen der GdP

Die Risiken eines verantwortungsvollen Berufes und unserer modernen, technisierten Umwelt kann niemand allein tragen. Die Gewerkschaft der Polizei bietet ihren Mitgliedern deshalb Leistungen an, die entweder durch den Gewerkschafts- Mitgliedsbeitrag abgegolten sind oder durch besondere Gruppen- bzw. Rahmenverträge zu besonders günstigen Konditionen angeboten werden.
© 2007 - 2014 Gewerkschaft der Polizei Bundesvorstand