Anmeldung zum Seminar "Eigensicherung ist kein Zufall - Part 2" vom 06. bis 08. Februar 2015 in Wiesbaden
Wichtiger Hinweis: Sämtliche mit * Sternchen markierte Felder sind Pflichtangaben.
Persönliche Daten
Anrede:
Herr
Frau
Name:*
Vorname:*
Strasse und Nr.:*
Postleitzahl und Ort:*
Alter:*
Landesbezirk/Bezirk:*
Telefon privat:*
Telefon Dienst:
E-Mail-Adresse (Privat):*
Die Angabe einer privaten E-Mailadresse ist unbedingt erforderlich.
E-Mail-Adresse (Dienst):
Dienstgrad:*
Behörde / Dienststelle (vollständige Anschrift):*
Funktion:*
Sonstige und weitere Angaben zur Funktion:
Organisationseinheit:*
Sonstige und weitere Angaben zur Organisationseinheit:
GdP-Mitglied:*
GdP-Mitgliedsnummer:
Nicht-Mitglieder tragen bitte 000000 ein.
T-Shirt-Größe:*
Zahlung des Teilnahmebetrags
Der Teilnahmebetrag ist auf das folgende Konto zu überweisen:
Kontoinhaber: GdP JUNGE GRUPPE Hessen
BIC: GEN0DE61BBB / BLZ: 660 908 00
IBAN: DE16 6609 0800 0009 5755 96 / Kto.-Nr. 9575596
Kreditinstitut: Badische Beamtenbank (BB Bank e.G.)
Verwendungszweck: Name Vorname Bundesseminar JUNGE GRUPPE (GdP) / EWTO
Wichtiger Hinweis: Die Zahlung des Teilnahmebetrags muss spätestens 14 Tage nach Zusendung des Anmeldeformulares auf dem o.g. Konto verbucht sein. Erst nach Zahlungseingang erlangt die Anmeldung ihre Gültigkeit. Bei Überbelegung des Seminars ist das Datum des Zahlungseingangs entscheidend.
Anreise
Ich werde voraussichtlich den GdP-Shuttle-Service in Anspruch nehmen:*
Ich werde voraussichtlich den GdP-Shuttle-Service in Anspruch nehmen:*
Wichtiger Hinweis: Der GdP-Shuttle-Service steht an allen Seminatagen für Hin- und Rückfahrten zwischen Bahnhof/Hotel (Innenstadt) und Hessischer Polizeiakademie jeweils zu Seminarbeginn und Seminarende zur Verfügung.
Ich werde voraussichtlich ein Waffenschließfach benötigen:*
Ich werde voraussichtlich ein Waffenschließfach benötigen:*
Wechseln zu:
© 2007 - 2016 Gewerkschaft der Polizei Bundesvorstand