Zum Inhalt wechseln

Ausgabe 4/2011

Zum Anschlag auf US-Soldaten am 1. März dieses Jahres am Frankfuter Flughafen bekannte sich ein 21-jähriger Kosovare. In den Medien tauchten in diesem Zusammenhang Begriffe wie „blitzradikalisiert“ oder „zweifelhafte religiöse Indoktrination“ auf. Es ist unstrittig, dass in Deutschland lebende junge Menschen gezielt für extremistische Gruppen und Anschläge rekrutiert werden. Unser Autor Dr. Marwan Abou Taam schildert die Hintergründe und Mechanismen dieser Rekrutierungsarbeit in muslimischen Milieus.

 

 Zum Heft Deutsche Polizei 04/2011
 
 Falls Sie einen Leserbrief zu einem Artikel dieser Ausgabe schreiben möchten, klicken Sie bitte auf das Mail-Zeichen.

 
Bitte vergessen Sie nicht, den Artikel zu nennen,
zu dem Sie sich äußern möchten:
gdp-redaktion@gdp-online.de
 
 
Weitere Themen:
KURZ BERICHTET; KOMMENTAR; FORUM; TARIFPOLITIK Akzeptabler Abschluss; TITEL/TERRORISMUS Rekrutierungsarbeit in Deutschland; REZENSION Wenn die Seele blutet ...; PRÄVENTION GdP tritt für Zivilcourage in die Pedale; KULTURANGEBOT Aufruhr an der Ruhr; SCHOOL SHOOTING Strafverfolgung und Opferschutz - ein unlösbares Dilemma? (Download des komplettenTextes als word.doc), Berliner Opferschutzraum, Ich konnte mir die Realität vorher nicht einmal annähernd vorstellen (Download des komplettenTextes als word.doc); 14. EUROPÄISCHER POLIZEIKONGRESS Migration und Integration sind Dreh- und Angelpunkte; VERKEHRSGERICHTSTAG 2011 Konsequent gegen Drogensünder am Steuer; VERKEHRSSICHERHEIT Sommerreifen; SENIORENJOURNAL; BÜCHER
 
 
Hinweis der Internetredaktion:
Über das Inhaltsverzeichnis im Regelfall auf der zweiten Seite des pdf-Dokuments sind die einzelnen Artikel der hinterlegten DP-Ausgabe verlinkt. Beim Überfahren der Seite mit der Maus stellt der Mauszeiger eine Hand mit gestrecktem Zeigefinger dar. Einmal Klicken führt direkt zum gewünschten Artikel.
 
Einmal Klicken auf die Seitenzahl im unteren Seitenbereich innerhalb des pdf-Dokumentes führt zurück zum Inhaltsverzeichnis.