Zum Inhalt wechseln

Deutsche Polizei

Ausgabe 6/2011

Mehrere hunderttausend Menschen nutzten das Wochenende zum 1. Mai 2011 in ganz Deutschland, um für ihre unterschiedlichsten politischen Ziele auf Straßen und Plätzen zu demonstrieren. Weitaus mehr gönnten sich am „Tag der Arbeit“ einen Tag der Entspannung und Erholung. Für die Polizei war er alles andere als das.

Weitere Themen:

KURZ BERICHTET; KOMMENTAR In unserer Polizei ist nichts faul!; FORUM; TITEL/LINKSEXTREMISTEN AM 1. MAI Von Friedlichkeit keine Spur; PROTEST"KULTUR" Bedenkliche Eigendynamik; ZWANGSKENNZEICHNUNG Ein klares Nein zur Kennzeichnungspflicht; TERRORISMUS Die Hydra lebt weiter; ALKOHOL Enthemmt bis zum Filmriss; POLIZEIGESCHICHTE Eine Ergänzung und eine Erwiderung; RECHTSSCHUTZ Was Recht ist, muss Recht bleiben; Nach 19 Jahren endlich Anerkennung als Dienstunfall; KRIMINALPRÄVENTION Europäischer Preis für Präventionsfilm der Polizei; REZENSION Psychologie der Eigensicherung; LEBENSWERTE Symbole des Lebens - Ressourcen zum Leben; FREIZEIT Urlaub ist für Paare mehr Stress als Erholung; RECHT Parken mit dem Wohnmobil nicht überziehen; SOMMER-PREISAUSSCHREIBEN Die weibliche Seite der Polizei; FRAUENGRUPPE (BUND) Häusliche Gewalt gehört in die Polizeiliche Kriminalstatistik; BILDUNG Das Geschäft mit der Nachhilfe; SENIORENJOURNAL; BÜCHER