Zum Inhalt wechseln

Ausgabe 11/2012

Die Zahl der Radfahrer nimmt zu. 42,9 Millionen Pkw gibt es in Deutschland, aber 70 Millionen Fahrräder in rund 80 Prozent aller Haushalte. Allein in Berlin hat sich die Zahl der Radfahrer seit 2008 verdoppelt. Radfahren ist gesund, schont Umwelt und Geldbeutel – und geht vor allem Autofahrern und Fußgängern auf die Nerven, die darüber sogar ihren eigenen Krieg vergessen.

 

DP-Oktober 2012  Zum Heft Deutsche Polizei 11/2012
 
 Falls Sie einen Leserbrief zu einem Artikel dieser Ausgabe schreiben möchten, klicken Sie bitte auf das Mail-Zeichen.

 
Bitte vergessen Sie nicht, den Artikel zu nennen,
zu dem Sie sich äußern möchten:
gdp-pressestelle@gdp.de
 
 
Weitere Themen:
KOMMENTAR Entgrenzung; FORUM; URTEIL Unisex - ein Urteil und seine Folgen; TITEL/MOBILITÄT IN DEN STÄDTEN Im Schutz der Anonymität blühen Aggressionen, Autofahrer steigen auf Nahverkehr und Fahrrad um, Mountainbike-Streife in der "Fahrradhauptstadt" Münster; 25 JAHRE POLIZISTENMORDE STARTBAHN WEST "Es hätte auch mich treffen können"; ROCKERKRIMINALITÄT Nicht Outlaw, sondern Rechtsbrecher; GdP IN DER PRESSE; ERZIEHUNG "Männer machen das Gleiche, aber anders"; PERSONALRÄTE Intensiver Meinungsaustausch; URTEIL Versetzung wegen Verwaltungsreform; FRAUENGRUPPE (BUND) Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen; JUNGE GRUPPE (GdP); BÜCHER
 
Um die aktuellen DP-Landesjournale zu lesen, klicken Sie bitte auf die entsprechenden Symbole. Die Bezirksjournale BKA und Bundespolizei erreichen Sie nach dem Mitglieder-Login auf der Homepage der Bezirke: