Zum Inhalt wechseln

Deutsche Polizei

Ausgabe 12/2012

Das Phänomen hat inzwischen viele Namen: Familienfreundlichkeit, Work-Life-Balance, Vereinbarkeit von Beruf und Familie – das zeugt davon, dass sich viele damit beschäftigen. Und das ist gut so. Denn in unserem Land ist dieses Phänomen inzwischen zu einem Erfolgsfaktor der Unternehmen und Behörden geworden.

Weitere Themen:

KOMMENTAR Sinneswandel und Windelwechsel; FORUM; WEIHNACHTSGRUSS; TITEL/VEREINBARKEIT VON BERUF UND FAMILIE Entweder oder war gestern, "Telearbeit ist aus der Behörde nicht mehr wegzudenken!", Das Eltern-Kind-Büro, eine Alternative zu Krankmeldung und Dienstunfall!, Vereinbarkeit von Familie und Studium an der Hochschule für Polizei Villingen-Schwenningen, Kümmern sich Frauen mehr um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie?, Auf den Überstunden-Joker gesetzt, Best-Practise-Beispiele zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Ja, ich bin Familienernährerin und was ist daran besonders?; POLIZISTENMORDE STARTBAHN WEST Ins Gedächtnis eingebrannt; GdP IM GESPRÄCH Meinungsaustausch mit neuem Verfassungsschutz-Präsidenten, GdP und ADFC wollen enger kooperieren; DEUTSCHE HOCHSCHULE DER POLIZEI Zu Höherem berufen?, Politik soll für Stabilisierung der DHPol aktiv eintreten; FREMDSPRACHEN Fachwörtersammlung in handlichem Format; GdP IN DER PRESSE; AUSLANDSEINSÄTZE Radio-Feature portraitiert deutschen Polizeiausbilder in Afghanistan; BUNDESTREFFEN POLIZEIBIKER Polizeibiker - Spende an Kinderhospiz; DEMONSTRATION Rot-rotes Streichorchester provoziert Gottes Zorn; ANKÜNDIGUNG Die 13. Bundesseniorenfahrt der GdP führt in die eindrucksvolle Landschaft Andalusiens; URTEIL Scheidungsklippe Versorgungsausgleich - umfangreiche Gesetzesänderungen; FILMKRITIK Cop-Streifen "END OF WATCH" fängt Polizeialltag hautnah ein; SENIORENJOURNAL; BÜCHER