Zum Inhalt wechseln

Ausgabe 09/2007

Wie soll es weitergehen in Afghanistan? Dass die internationale Mission am Hindukusch bislang nicht die Erfolge gebracht hat, die man sich erhoffte, schürt gegenwärtig die Diskussionen: Was haben wir in Afghanistan verloren? Wir sollten uns da raus ziehen – so die einen. Andere wiederum sehen in einer Verlängerung der Bundeswehr-Mandate und sogar in einer Aufstockung der Truppen eine realistische Erfolgschance. Der Terrorrismus-Experte Berndt Georg Thamm beleuchtet 6 Jahre nach den Anschlägen des 11. September das aktuelle Afghanistan-Problem und die gegenwärtige Diskussion um die deutsche Präsenz am Hindukusch.

Weitere Themen:

Kurz berichtet; Kommentar: Spürbar mehr Lohn und Gehalt; Straßenverkehr: Bekenntnis zum Tempolimit auf deutschen Autobahnen; Aufklärung: Biodetektor Hundenase, Geruchsspurenvergleich; Seminar: Europa wächst zusammen; Recht: Urteile; EuroCOP: Der Berg kreist ...; Psychische Belastungen: Wie stark sind Sie belastet?; Bildung: DGB-Bildungsurlaubsseminare September/Oktober 2007; Arbeitsschutz: Arbeitsschutzmesse und-kongress A+A 2007; Anti-Folter-Ausschuss: Nobody is perfect; Kollegen meinen: Grabenkämpfe zwischen S und K; JUNGE GRUPPE; Bücher