Zum Inhalt wechseln

Ausgabe 7/2013

"Jeden Tag eine Million Opfer von Cybercrime – Datenklau, Erpressung, Kinderpornos: Cyberkriminalität nimmt drastisch zu und verursacht Milliardenschäden", titelte unlängst die Tageszeitung "Die Welt". "Bis zu 50 Milliarden Euro Schaden jährlich für die deutsche Wirtschaft, 36.000 Angriffe täglich auf das bayerische Behördennetz, 493 Fälle von Kinderpornografie im Netz allein in Bayern", warnte kürzlich der bayerische Innenminister Joachim Herrmann in seiner Regierungserklärung vor den dramatisch steigenden Gefahren durch Straftaten aus dem Internet. DP im Juli: Skimming - Phishing - Abo-Fallen -- Dreiste Datendiebe auf dem Vormarsch

 

 Zum Heft Deutsche Polizei 7/2013
 
 Falls Sie einen Leserbrief zu einem Artikel dieser Ausgabe schreiben möchten, klicken Sie bitte auf das Mail-Zeichen.

 
Bitte vergessen Sie nicht, den Artikel zu nennen,
zu dem Sie sich äußern möchten:
gdp-pressestelle@gdp.de
 
 
Weitere Themen:
KOMMENTAR Fluch und Segen; FORUM; TITEL/CYBERCRIME Online-Abzocke und Datenklau - Die digitale Alltagskriminalität; INTERNET Zur Datensicherheit äußern sie sich nicht!; HOCHWASSER Sandsack-Solidarität - Hand in Hand gegen die Flut; 50 JAHRE ÉLYSÉE-VERTRAG Europa beweist sich auch in der täglichen Zusammenarbeit gegen die Kriminalität; AUS DEN LÄNDERN Neuer Vorsitzender im Nordosten - Beachtlicher Wahlerfolg im Südwesten; EXPERTEN-KOMMISSION-RECHTSTERRORISMUS NSU-Mordserie: Kein generelles Versagen der Sicherheitsbehörden; RECHTSEXTREMISMUS Feindbild Polizei; JUBILÄUM "Die Kriminalpolizei" feiert 30. Geburtstag; VERKEHRSGERICHTSTAG 2013 Mit Tempokontrollen Zahl der schweren Verkehrsunfälle reduzieren; 100 Jahre nach der "Titanic"-Katastrophe: Diskussion um Sicherheit von Fahrgastschiffen; SONDERSIGNALE "Jaulende" Polizeifahrzeuge; ZEITGESCHICHTE Sonderausstellung blickt zurück: "RAF-Terror im Südwesten"; KINDERBETREUUNG Quantität vor Qualität?; JUNGE GRUPPE (GdP); BÜCHER; TIPP; IMPRESSUM
 
Um die aktuellen DP-Landes- und Bezirksjournale zu lesen, klicken Sie bitte auf die entsprechenden Symbole. Das Bezirksjournal BKA erreichen Sie nach dem Mitglieder-Login auf der Homepage des Bezirks: