Zum Inhalt wechseln

Deutsche Polizei

Ausgabe 8/2013

Belastende Arbeitszeiten, schlechte Bezahlung und fehlende Aufstiegsmöglichkeiten charakterisieren den Arbeitsplatz Bereitschaftspolizei seit Jahren. Fehlende Schichtzulagen, dutzende Arbeitswochenenden und lange Abwesenheiten vom Wohnort, stehen im krassen Missverhältnis zur Bedeutsamkeit der Arbeit zehntausender Bereitschaftspolizisten und deren Wert für die Aufrechterhaltung der Inneren Sicherheit.

Weitere Themen:

KOMMENTAR Warnzeichen; FORUM; TITEL/ARBEITSPLATZ BEREITSCHAFTSPOLIZEI Immer in der ersten Reihe; BFA BEREITSCHAFTSPOLIZEI Augenmerk auf hohe Einsatzbelastung; FACHTAGUNG Ehrbezogene Verbrechen: Zielführende Diskussion über ein polarisierendes Thema; EIGENSICHERUNG Psychologische Grundlagen polizeilicher Eigensicherung; RECHT Richtig gemacht? Verkehrskontrolle: Konkreter Verdacht, Belehrung, Kontrollort; MEINUNG Sanitäre Situation im Fußballfan-Reiseverkehr - mit der Bahn oft kaum erträglich; GESPRÄCHE Professionelle Einsatzbewältigung der Bereitschaftspolizeien sichern und ausbauen, Malchow verweist auf steigende Einsatzbelastungen der Polizei; AUS DEN LÄNDERN Bremen nutzt Ermessensspielraum; POLIZEISPORT Fitness für Polizeiberuf von hoher Bedeutung; BEHINDERTENVERTRETUNGEN Den Menschen und seine Leistungen wieder in den Mittelpunkt stellen; KRIMISERIEN Mit GdP-Stern werden die TV-Tatorte authentisch, Wenn Polizisten Polizisten spielen; PERSONALIE "Alter Hase" neu im Team; POLIZEIGESCHICHTE GdP unterstützt die Polizeigeschichtliche Sammlung der DHPol; GESCHICHTE Polizeigewerkschafter als Opfer des NS-Terrors; FRAUENGRUPPE Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Pflege im Fokus; MENTORING Projekt der Frauengruppe positiv abgeschlossen, Politikbetrieb in der Praxis; SENIOREN; IMPRESSUM