Zum Inhalt wechseln

Japan

 

 Spätestens seit der Austragung des letzten Fifa World Cups in Korea und Japan gehört Fußball zu einer der beliebtesten Sportarten in Japan. Bereits 1997 zählte Fußball mit 720.000 aktiven Spielern zum viertbeliebtesten Sport in Japan.

Der japanische Fußball-Nationalverband registrierte im Jahr 2004 genau 28.937 Teams und 862.045 aktive Spieler.

Informationen zur Mannschaft unter der Homepage der Japanese Football Association

Chance für das eigene Team: "Nachdem die japanische Mannschaft im Fifa Confederation Cup letztes Jahr ein 2:2 unentschieden gegen die brasilianische Mannschaft erringen konnte, hoffen wir, dass unsere Mannschaft nach den Vorrundenspielen weiterkommt, obwohl sie bereits in der Vorrunde gegen die starke Mannschaft Brasiliens spielen wird. Wir wünschen uns sehr, dass unser Team den Weg bis ins Finale schafft. Unser Traumfinale wäre ein Spiel der japanischen Mannschaft gegen die deutsche Mannschaft."

Weltmeister wird: Kein Kommentar
 
 
Das kleine, aber internationale, Fußball-Konversations-Wörterbuch
 
Das war ein klares Abseits!Kore wa akiraka ni offsaido da!
 
Das war Handspiel im Strafraum!Kore wa penaruti erianai deno hando da!
 
Ein klarer Elfmeter! Akiraka na penaruti kikku!
 
Das Spiel ist erst zu Ende, wenn der Schiedsrichter abpfeift. Shushin ga fue wo fuita jiten de hajimete geemu wa owaru.
 
Ein Tor würde dem Spiel jetzt gut tun. Gooru ga kimattara geemu ga omoshiroku naru daroo.
 
Die Laute werden größtenteils wie im Deutschen gesprochen. Aber bitte beachten Sie, dass das <s> immer als hartes <s>, also so wie in Messe zum Beispiel, gesprochen wird. <Sh> wird ähnlich gesprochen wie das deutsche <sch> und <j> wie das englische <j> in Jazz oder James.