Zum Inhalt wechseln

Einladung an die Medien

GdP-Bundeskongress 2002

Berlin.

Ein Leben in Sicherheit gehört zu den Grundbedürfnissen der Menschen. Ein Leben in Sicherheit zu gewährleisten, ist herausragende Aufgabe unseres Staates. Im Innern ist die Polizei die maßgebliche Institution, Gefahren abzuwehren und - wenn möglich - sie erst gar nicht entstehen zu lassen. Innere Sicherheit ist Lebensqualität.

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) als größte Berufsorganisation der Polizeibeschäftigten sieht neben der Vertretung beruflicher und sozialer Interessen ihrer Mitglieder, ihre Aufgabe auch als gestaltende Kraft der Innen- und Gesellschaftspolitik.

"In Sicherheit leben" ist das Thema ihres 22. Ordentlichen Bundeskongresses, der vom 7. bis 10. Oktober 2002 in Magdeburg stattfindet.

Bundeskongresse der Gewerkschaft der Polizei finden alle vier Jahre statt. Sie sind auch Bilanz und Perspektive der Inneren Sicherheit unseres Landes.

Zu diesem Bundeskongress laden wir interessierte Medienvertreter herzlich ein. Eine rechtzeitige Akkreditierung (telefonisch, per Fax oder E-Mail) unterstützt uns in unseren organisatorischen Bemühungen, gute Arbeitsmöglichkeiten für die Berichterstattung zu gewährleisten.

Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Rüdiger Holecek
Pressesprecher
Weitere InformationenEinladung und Kongress-Ablauf (pdf.file)