Zum Inhalt wechseln

Saudi-Arabien

 

 Der saudi-arabische Fußball-Verband SAFF wurde 1959 gegründet. Im gleichen Jahr trat das Königreich auch in die FIFA ein. Den Titel eines Asienmeisters konnte Saudi-Arabien dreimal erringen. 14 Vereine spielen den Sieger der "1st Division Clubs League" aus. Das stärkste Team momentan ist Alhazm.

An Fußball-Weltmeisterschaften hat das saudische Nationalteam in den Jahren 1994, 1998 und 2002 teilgenommen. 1994 ereichten die Kicker vom Golf das Achtelfinale, mussten sich dann aber den Schweden mit 3 : 1 geschlagen geben. 2002 trafen sie in der Vorrrunde auf das deutsche Team, das sich klar durchsetzen konnte.

Weltmeister wird: "Selbstverständlich wünschen wir der Nationalmannschaft, die sich am besten bewährt, den Weltmeistertitel."
 
 
Das kleine, aber internationale, Fußball-Konversations-Wörterbuch
 
Das war ein klares Abseits!
Lakad kan salik tasallulan uadihan
 
Das war Handspiel im Strafraum!
kad kanat tilka lamest Jed fi mantikat al jazah
 
Ein klarer Elfmeter!
darbat jazaa uadeha
 
Das Spiel ist erst zu Ende, wenn der Schiedsrichter abpfeift.
Almubarat tantahi andama yusafer alhakam sufaret al nihaja
 
Ein Tor würde dem Spiel jetzt gut tun.
inna duchul hadaf alan min shanihi an jufid al mubarat
 
(Hinweis der Redaktion: Die Botschaft des Königreichs von Saudi-Arabien in Berlin übersetzte die Reportersprüche zunächst in die arabische Sprache. Unter den Schriftzeichen befindet sich eine Hilfestellung zur Aussprache der arabischen Übersetzung.)