Zum Inhalt wechseln

Schweiz

 

 Der Schweizerischer Fussballverband (SFV), wohl die bedeutendste Sportorganisation des Landes, zählt heute in 1.500 Vereinen 11.200 Mannschaften und 208.000 Aktivspieler.

Tranquillo Barnetta von Bayer Leverkusen sehen die Schweizer als den herausragenden Spieler der eigenen Nationalmannschaft. Der 20-jährige St. Gallener gilt als derzeit größtes schweizerisches Talent.

Chance für das eigene Team: Achtelfinale

Weltmeister wird: Argentien
 
 
Das kleine, aber internationale, Fußball-Konversations-Wörterbuch
 
Das war ein klares Abseits!Dasch de Absiits gsii!
 
Das war Handspiel im Strafraum!Händs im Straafruum!
 
Ein klarer Elfmeter!E klaare Penauti!
 
Das Spiel ist erst zu Ende, wenn der Schiedsrichter abpfeift! Dr Mätsch isch ersch fertig we dr Schiidsrichter abpfiiift.
 
Ein Tor würde dem Spiel jetzt gut tun! Es Gou würd em Schpiu itz guet tue.

Es Gool muess cho. (Zürcher Version)
 
Hinweis der Redaktion: Die angeführten Reportersprüche sind in den "Berner Dialekt" übersetzt worden.