Spendenübergabe an den Weißen Ring

Wir freuen uns, dass gleich die erste Lesung dieser Art von unseren Hammer Bürgerinnen und Bürgern so gut angenommen wurde, erzählen Hendrik Heine, Joachim Hoen und Dirk Schade von der Gewerkschaft der Polizei (GdP) und präsentieren stolz den symbolischen Scheck über 1.100 Euro.In Kooperation mit den Stadtbüchereien Hamm und der Volkshochschule veranstalteten die drei Gewerkschafter mit ihrem Team am Tag des Kriminalitätsopfers im Heinrich-von-Kleist-Forum eine Benefiz-Lesung der Krimi Cops zugunsten des Weißen Rings. Der stattliche Betrag kam in erster Linie durch die Eintrittsgelder, den Getränkeverkauf und einem spontanen Spendenaufruf von dem Leiter der Stadtbüchereien Dr. Volker Pirsich zustande. Die Autoren spendeten zusätzlich einen Euro für jedes an dem Abend verkaufte Buch.Im Beisein des Hammer Polizeipräsidenten Erich Sievert als Schirmherr der Veranstaltung übergaben die GdP und der Opferschutzbeauftragte Wilfried Jakob die Spende an Ralph Reckmann, den Außenstellenleiter des Weißen Rings Hamm.

08. Mai 2016 

 
© 2007 - 2016 Gewerkschaft der Polizei Bundesvorstand