jumpToMain
© © GdP-BW 2024 - alle Rechte vorbehalten, Canvas
© GdP-BW 2024 - alle Rechte vorbehalten, Canvas

23.06.2024

Wir trauern

Pressemitteilung UdP e.V.

Am Montagvormittag ereignete sich in Stuttgart-Degerloch ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem unser Kollege, ein 61-jähriger Polizeibeamter, tödlich verletzt wurde. Ein weiterer Beamter, 27 Jahre alt, erlitt schwere Verletzungen und befindet sich in medizinischer Behandlung.

Mit tiefer Trauer und großem Schmerz sind unsere Gedanken und unser Mitgefühl bei der Familie, Freunden und Kollegen des betroffenen Polizisten. Der Verlust trifft uns alle tief, und wir stehen als Gemeinschaft zusammen, um einander zu unterstützen.

#einervonuns

Die Motorradstaffel der Verkehrspolizei Stuttgart eskortierte gegen 11.15 Uhr einen Staatsgast zum Flughafen Stuttgart, als eine 69-jährige Autofahrerin eine gesperrte Kreuzung übersah und mit dem Motorrad unseres verstorbenen Kollegen kollidierte. Durch die Wucht des Aufpralls wurde sein Motorrad gegen das eines weiteren Beamten geschleudert, der den Kreuzungsbereich absicherte. Beide Polizisten wurden schwer verletzt; der 61-jährige Kollege verstarb kurz darauf im Krankenhaus. Weiter senden wir unsere besten Wünsche zur Genesung an den verletzten Beamten.

© © GdP-BW 2024 - alle Rechte vorbehalten / KCMedia
© GdP-BW 2024 - alle Rechte vorbehalten / KCMedia
Der Verlust unseres Kollegen erfüllt uns mit tiefer Trauer. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl sind bei seiner Familie und seinen Angehörigen.
Gundram Lottmann

Weitere Informationen

Landesgeschäftsstelle

Maybachstraße 2

71735 Eberdingen