Zum Inhalt wechseln

8. GdP-Bundesseniorenkonferenz am 19. und 20. März 2018 in Potsdam

"Erfahrung gestaltet Zukunft" als künftiges Markenzeichen

Der GdP-Bundesseniorenvorsitzende Winfried Wahlig. Foto: GdP/Hagen Immel
Der GdP-Bundesseniorenvorsitzende Winfried Wahlig. Foto: GdP/Hagen Immel
"Die Seniorenarbeit in unserer Gewerkschaft hat einen hohen Stellenwert. Dies ist der sehr guten Arbeit vieler Seniorinnen und Senioren vor Ort zu verdanken", betont der GdP-Bundesseniorenvorsitzende Winfried Wahlig.

Die Seniorengruppe (Bund) besteht seit 30 Jahren. Die Richtlinien der Seniorengruppe (Bund) sind für den Bundesseniorenvorstand bindend. In Ziffer 2 dieser Richtlinien sind Aufgaben und Ziele beschrieben.

Wahlig: "Unsere Gewerkschaft hat früh erkannt, dass mit dem Eintritt in den Ruhestand beziehungsweise in die Rente die Verbundenheit zum Polizeiberuf nicht endet und die Mitglieder weiterhin betreut werden möchten. Hieraus entwickelte sich die sehr gute Seniorenarbeit in der Gewerkschaft der Polizei. Viele Seniorengruppen in den Einzelgewerkschaften innerhalb des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) beneiden uns für diese hervorragende Seniorenarbeit."

Der demografische Wandel in der Gesellschaft werde in den kommenden Jahren auch die Gewerkschaft der Polizei verändern, kündigt der GdP-Seniorenchef an. Das Motto dieser und der letzten Bundesseniorenkonferenz laute „Erfahrung gestaltet Zukunft“. Dieses Motto solle in Zukunft die Seniorenarbeit in der Gewerkschaft der Polizei prägen – es solle zum „Markenzeichen“ werden. "Das Motto der 8. Bundesseniorenkonferenz ist ein Beleg dafür, dass Seniorinnen und Senioren in der Gewerkschaft der Polizei sich aktiv am Gewerkschaftsleben beteiligen möchten."

"Unsere Seniorinnen und Senioren wollen mitgestalten und mitbestimmen. 'Erfahrung gestaltet Zukunft' ist nicht nur der Leitgedanke der Seniorenarbeit innerhalb der Gewerkschaft der Polizei, er ist auch Auftrag an den Bundesseniorenvorstand (BSV).

Meldungen

Impressionen der 8. GdP-Bundesseniorenkonferenz

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.