Zum Inhalt wechseln

Internationaler Tag älterer Menschen

GdP Senioren unterstützen BAGSO-Aktion: Hintergrundgeräusche im Fernsehen – muss das sein?

Berlin.

Seit Jahren erhält die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) immer wieder Briefe, in denen sich ältere Menschen über die störende Musikuntermalung von Fernsehsendungen – seien es Spiel- und Dokumentarfilme oder Reportagen – beklagen. Die Bundesseniorengruppe der Gewerkschaft der Polizei (GdP) unterstützt den Aufruf der BAGSO.

Im Vorfeld des Internationalen Tages der älteren Menschen am 1. Oktober fordert die Organisation alle, die sich durch die Hintergrundgeräusche gestört fühlen, dazu auf, einen Brief an die ARD-Vorsitzende Prof. Dr. Karola Wille und/oder den ZDF-Intendanten Dr. Thomas Bellut zu senden. Weitere Informationen:

This link is for the Robots and should not be seen.