Zum Inhalt wechseln

GdP-Chef Oliver Malchow im rbb-inforadio-Gespräch

"Polizist in Zeiten wachsender Terrorgefahr"

Foto: Home-Entertainment- -Picture Atze - http://www.pixelio.de
Foto: Home-Entertainment- -Picture Atze - http://www.pixelio.de
Berlin.

"Wir brauchen mehr Leute!" - Mit dieser Forderung waren Polizisten in der Politik auf taube Ohren gestoßen, über Jahre: Denn die Kassen waren leer, es ging darum, öffentliche Haushalte zu sanieren, und dazu gehörte auch der Personalabbau im öffentlichen Dienst, kündigte das inforadio des rbb das "Visá vis"-Gespräch mit dem GdP-Bundesvorsitzenden Oliver Malchow an. Seit einiger Zeit aber habe sich der Wind gedreht: Politiker in Bund und Ländern versprächen mehr Personal und bessere Ausrüstung der Polizisten. Über die deutsche Polizei in Zeiten des Terrors hat inforadio-Redakteur Wolf Siebert mit Kriminaloberrat Oliver Malchow, dem Chef der größten deutschen Polizeigewerkschaft, gesprochen ...