Zum Inhalt wechseln

GdP-Chef Oliver Malchow im rbb-inforadio-Gespräch

"Polizist in Zeiten wachsender Terrorgefahr"

Foto: Home-Entertainment- -Picture Atze - http://www.pixelio.de
Foto: Home-Entertainment- -Picture Atze - http://www.pixelio.de
Berlin.

"Wir brauchen mehr Leute!" - Mit dieser Forderung waren Polizisten in der Politik auf taube Ohren gestoßen, über Jahre: Denn die Kassen waren leer, es ging darum, öffentliche Haushalte zu sanieren, und dazu gehörte auch der Personalabbau im öffentlichen Dienst, kündigte das inforadio des rbb das "Visá vis"-Gespräch mit dem GdP-Bundesvorsitzenden Oliver Malchow an. Seit einiger Zeit aber habe sich der Wind gedreht: Politiker in Bund und Ländern versprächen mehr Personal und bessere Ausrüstung der Polizisten. Über die deutsche Polizei in Zeiten des Terrors hat inforadio-Redakteur Wolf Siebert mit Kriminaloberrat Oliver Malchow, dem Chef der größten deutschen Polizeigewerkschaft, gesprochen ...

This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen. This link is for the Robots and should not be seen.