Zum Inhalt wechseln

Gewerkschaft der Polizei beteiligt sich erstmals am Bundesweiten Vorlesetag

Polizistinnen und Polizisten in ganz Deutschland lesen am Freitag in Kitas und Grundschulen

Foto: Zielasko
Foto: Zielasko
Berlin.

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) beteiligt sich am 17. November erstmals am bundesweiten Vorlesetag, der seit Jahren von der Wochenzeitung „DIE ZEIT“, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung initiiert wird. In ganz Deutschland werden unter zehntausenden Teilnehmern auch rund 70 Polizistinnen und Polizisten der GdP aus dem Buch des Ravensburger Buchverlages "Alles über die Polizei: Wieso? Weshalb? Warum?" lesen. Der Aktionstag will ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das (Vor-)Lesen setzen und Freude am (Vor-)Lesen wecken. So sollen langfristig Lesekompetenz gefördert und Bildungschancen eröffnet werden. Neben ehrenamtlich Engagierten nehmen viele Prominente und Politiker aktiv teil.

Kinder brauchen Lesevorbilder

Dieses Jahr hat die Stiftung Lesen Berufsgruppen zum Vorlesen animiert, die allein durch ihre Tätigkeit eine starke Vorbildfunktion für Kinder haben. Ziel sei es, das Interesse von Kindern an der Arbeit der Polizei mit der Vermittlung von Lesefreude zu verknüpfen. „Denn Kinder brauchen Lesevorbilder und die Beteiligung der GdP-Mitglieder wird in unseren Augen den positiven Effekt des Vorlesens verdoppeln“, so das Ansinnen der Stiftung.

GdP-Bundesvorsitzender Oliver Malchow, der bereits am 2. November in einer Berliner Kita Mädchen und Jungen vorgelesen hat, sagte, es habe viel Spaß gemacht. Polizeiliche Prävention könne nicht früh genug beginnen.

Termine von GdP-Spitzengewerkschaftern:

Stellvertretender GdP-Bundesvorsitzender und Vorsitzender GdP-Bezirk Bundespolizei, Jörg Radek, 17.11., Sternschule Klasse 1c, Hagenskamp 6, 29525 Uelzen, 9.30 Uhr

Stellvertretender GdP-Bundesvorsitzender und Vorsitzender GdP Niedersachsen, Dietmar Schilff, 17.11., KiTa Braunschweig-Rautheim, 9.30 Uhr

Mitglied des Geschäftsführenden GdP-Bundesvorstandes Elke Gündner-Ede, 17.11., Klinikum Braunschweig Kinderstation, Celler Str. 38, 15.00 Uhr

Vorsitzender des GdP-Landesbezirks Sachsen-Anhalt, Uwe Petermann, 17.11., Grundschule Am Elbdamm, 39114 Magdeburg, Cracauer Str. 8-10, 10.00

Vorsitzender des GdP-Landesbezirks Schleswig-Holstein, Torsten Jäger, 17.11., Kita Kronshagen, Kopperpahler Allee 40, 14.30 Uhr

Vorsitzender des GdP-Landesbezirks Thüringen, Kai Christ, 17.11., Staatliche Grundschule Stadtilm, Schulstraße 4, 99326 Stadtilm, 8.00 Uhr