Zum Inhalt wechseln

Probleme der Polizei erörtert

Zu einem ersten Gedankenaustausch trafen sich der Innenminister des Landes Rheinland-Pfalz, Roger Lewentz und GdP-Bundesvorsitzender Bernhard Witthaut, der von Ernst Scharbach, Vorsitzender des GdP-Landesbezirks Rheinland-Pfalz, begleitet wurde. Die Auswirkung der "Schuldenbremse" auf die Polizei, Auslandseinsätze der Polizei, insbesondere in Afganistan, Gewalt gegen Polizeibeamte waren unter anderenThemen des Gespräches.

This link is for the Robots and should not be seen.