Zum Inhalt wechseln

Ausgabe 10/2011

Welche Rolle spielen Gewerkschaften in einem demokratischen Rechtsstaat? Wie unbequem dürfen oder müssen sie sein? In Krisensituationen, wenn Interessen knallhart aufeinandertreffen, wird der Ton mitunter rauer, Diskussionen hitziger. Das darf jedoch nicht dazu führen, dass Gewerkschaften von der politischen Ebene behindert, abgekanzelt oder gar übergangen werden.

 

 Zum Heft Deutsche Polizei 10/2011
 
 Falls Sie einen Leserbrief zu einem Artikel dieser Ausgabe schreiben möchten, klicken Sie bitte auf das Mail-Zeichen.

 
Bitte vergessen Sie nicht, den Artikel zu nennen,
zu dem Sie sich äußern möchten:
gdp-redaktion@gdp-online.de
 
 
Weitere Themen:
KURZ BERICHTET; KOMMENTAR Gewalt schwächt; FORUM; TITEL/GEWERKSCHAFTSPOLITIK Gewerkschaften sind Mehrwert in der Demokratie; GdP-FACHTAGUNG SICHERUNGSVERWAHRUNG "Wegschließen für immer" geht nicht; SOZIALPOLITIK Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung; PISTOLEN UND HOLSTER Unruhe um neue Dienstpistolen; BUNDESKRIMINALAMT Bundeslagebild Wirtschaftskriminalität 2010 vorgestellt; PIRATERIE Die Polizei soll´s richten - vielleicht sogar bei den Piraten; RECHT Urteile; BERUFSZUFRIEDENHEIT Vorstellung und Realität - der Beruf des Polizisten; EIGENSICHERUNG Der polizeiliche Umgang mit psychisch Gestörten; ERZIEHUNG Die Superhelden kommen; VEREINBARKEIT Familienbewusste Sicherheit gestalten; SENIORENJOURNAL; BÜCHER
 
Um die aktuellen DP-Landesjournale zu lesen, klicken Sie bitte auf die entsprechenden Symbole. Die Bezirksjournale BKA und Bundespolizei erreichen Sie nach dem Mitglieder-Login auf der Homepage der Bezirke: