Zum Inhalt wechseln

GdP Niederbayern betreut Großkontrollstelle auf der A 3


Nachtkontrolle
v.l.: Andreas Holzhausen, PR Thomas Ritzer, PHK`in+ Andrea Kerler-Simeth, PHK+ Jürgen Sälzer, Stephan Maier

Am 09. Mai 2019 errichtete die VPI Passau auf der BAB A 3 kurz vor dem Grenzübergang Suben eine Großkontrollstelle, an der fast 100 Kolleginnen und Kollegen der Landespolizei, der Bereitschaftspolizei und des Zoll´s, aber auch österreichische und tschechische Kollegen beteiligt waren.
Andreas Holzhausen und Stephan Maier von der Bezirksgruppe Niederbayern begleiteten diese Aktion mit kleinen GdP-Geschenken, welche von den Einsatzkräften dankend angenommen wurden.
Ein reger Gedankenaustausch mit den Kontrollkräften und der Einsatzleitung rundete die Betreuungsaktion ab.

This link is for the Robots and should not be seen.