Zum Inhalt wechseln

Antrittsbesuch bei Präsident Thomas Hampel im LfAR

Antrittsbesuch bei Präsident Thomas Hampel im LfAR

Nachdem Niederbayern 2015 das "Lampedusa" von Bayern war und uns seit dieser Zeit die "Asylproblematik" tagtäglich beschäftigt, war es erforderlich, die daraus resultierenden niederbayerischen Problemstellungen vor Ort zu erläutern. In freundlicher und sehr angenehmer Atmosphäre konnten Martin Lehner und Andreas Holzhausen ihre Anliegen bei Herrn Hampel anbringen. Es entstand daraus ein sehr gewinnbringender Informationsaustausch bei dem sich u.a. die Notwendigkeit des Bayerischen Landesamtes für Asyl und Rückführungen herausstellte. Es wurde ein weiterer enger Kontakt zugesagt um an den bekannten Problemen zu arbeiten.

This link is for the Robots and should not be seen.