Zum Inhalt wechseln

Zukunftswerkstatt – Online-Seminar

Polizei und Verwaltung 2030 – Herausforderungen in der neuen Arbeitswelt 27. Januar 2022 16 – 19 Uhr

Veränderungen in unserer Arbeitswelt haben in den letzten Jahren an Geschwindigkeit zugenommen. „Corona“ wirkt dabei als Beschleuniger, insbesondere im Bereich der Digitalisierung von Arbeitsabläufen. Der demografische und ein damit einhergehender Wertewandel, die wachsende Komplexität im Arbeitsleben und ständige Unsicherheiten durch immer wieder neue Veränderungsprozesse sind die großen Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft. Als Antwort darauf entstehen u. a. neue Arbeitszeitmodelle wie z. B. mobiles Arbeiten und Desk Sharing („Flexible Office“), welche eine Flexibilität in Bezug auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie mitbringen, aber gleichzeitig auch neue Probleme entstehen lassen. Begriffe wie New Work, New Normal, Arbeit 4.0 versuchen diese Umbrüche in dieser neuen und sich verändernden Arbeitswelt zu beschreiben.

Dieser Problematik möchten wir uns im Rahmen eines Online-Seminars widmen und gemeinsam mit Dir folgenden Fragen nachgehen:
  • Welche Auswirkungen haben diese Veränderungen auf die Berliner Verwaltung?
  • Wie kann eine Weiterentwicklung in der Verwaltung aussehen?
  • Wie kann dieser Wandel z .B. mit Hilfe von Modellen einer Lernenden Organisation gesteuert und gestaltet werden?
  • Welche Erfahrungen habt Ihr mit Veränderungen und deren Geschwindigkeit gemacht?
  • Was kann die GdP tun, um diese Veränderungen zu begleiten?

Programmablauf
16.00 – 16.05 Uhr Begrüßung und kurze Einführung
16.05 – 17.00 Uhr Impulsvortrag (Köppe)
17.00 – 17.10 Uhr Kurze Pause
17.15 – 19.00 Uhr Diskussion (Prof. Dr. Wiese, Köppe)
Info :Das Seminar wird nur für GdP-Mitglieder angeboten und läuft über die Plattform webex

Interesse geweckt

Dann melde Dich per Mail an gdpberlin@gdp-berlin.de mit Angabe einer E-Mail-Adresse verbindlich für das Online-Seminar an!
This link is for the Robots and should not be seen.