Zum Inhalt wechseln

Einführung freie Heilfürsorge

Infoveranstaltung in Frankfurt (Oder)

Fristen, Leistungen, Anwartschaft, Zusatzversicherungen - Es gibt beim Thema Wechsel in die freie Heilfürsorge einiges zu beachten. Auf unserer letzten, der 4 zentralen Infoveranstaltungen habt ihr die Möglichkeit, alle eure Fragen an unsere Experten zu stellen.

Zum 01.01.2019 wird die Freie Heilfürsorge in Brandenburg wieder eingeführt. Ein Erfolg, den wir als GdP 2017 gemeinsam mit euch erreicht haben.

Für viele stellen sich nun zahlreiche Fragen. Lohnt sich für mich ein Wechsel? Welche Zusatzleistungen benötige ich? Muss ich eine Anwartschaft abschließen?


Mit unseren Infoveranstaltungen möchten wir einen Überblick über Leistungen und Vor- und Nachteile von Heilfürsorge und Beihilfe geben. Experten unseres Partners Signal Iduna werden unabhängig einen Überblick geben, für wen ein Wechsel in Frage kommt. Außerdem habt ihr die Möglichkeit, eure Fragen an unsere Experten sowie Vertreter der Heilfürsorgestelle zu stellen.
Die bisher durchgeführten Veranstaltungen in Nord, Süd und West haben mit jeweils 200-300 Teilnehmern gezeigt, wie groß der Informationsbedarf zu diesem Thema ist.

Die Veranstaltungen (Dauer ca. 2 Std.) dienen der allgemeinen Information. Sie können keine individuelle Beratung bei eurer Versicherung ersetzen.


Die Veranstaltung steht allen interessierten Kolleginnen und Kollegen offen und liegen mit Erlass des MIK BB im dienstlichen Interesse, d.h. Teilnahme innerhalb der Dienstzeit und Nutzung von Dienst-Kfz kann erfolgen.


30.08.2018, 13.00 Uhr
Europauniversität Viadrina, Gräfin-Dönhoff-Gebäude, Europaplatz 1, Frankfurt (Oder)

Anmeldung

Vorname:
Nachname:
Dienststelle:
Email:
This link is for the Robots and should not be seen.