Zum Inhalt wechseln

Infoveranstaltung freie Heilfürsorge

Am vergangenen Donnerstag fand die erste von insgesamt vier zentralen Informationsveranstaltungen zum Thema „Einführung der freien Heilfürsorge“ in Oranienburg statt.

Mit über 200 Kolleginnen und Kollegen war der Saal in Oranienburg brechend voll. Nach dem Vortrag unserer Versicherungsexperten der Signal Iduna über die Unterschiede zwischen Beihilfe und Heilfürsorge konnten die Kollegen und Kollegen in der Diskussionsrunde ihre Fragen stellen. Zum verfahren der Beantragung, der Fristen und Rückwechselmöglichkeit gab der Vertreter der Heilfürsorgestelle detailliert Auskunft und konnte viele Vorbehalte und Unsicherheiten aus der Welt räumen. Die Versicherungsexperten beantworteten alle Fragen zu Zusatzversicherungen, Anwartschaften, Versicherung der Familienangehörigen etc.

Unser Fazit, die hohe Teilnehmerzahl unserer ersten Veranstaltung und die vielen gestellten Fragen haben gezeigt, dass das Thema viele bewegt und der Bedarf an Information hoch ist. Wir werden noch 3 weitere zentrale Veranstaltungen für alle interessierte Kolleginnen und Kollegen durchführen, die sich rund um das Thema freie Heilfürsorge informieren möchten.

Unsere nächsten Termine:


03.07.2018 13 Uhr Cottbus, Hotel Radisson Blu

05.07.2018 13 Uhr Potsdam, Kongresshotel

30.08.2018 Ost, vrs. Frankfurt (Oder), genauer Ort wird noch bekannt gegeben

Außerdem planen einige Kreisgruppen örtliche Infoveranstaltungen. Bitte wendet euch hierfür an eure Ansprechpartner vor Ort.

Anmeldung

Vorname:
Nachname:
Dienststelle:
Email:
This link is for the Robots and should not be seen.