Zum Inhalt wechseln

Wir über uns

Die "neue" Direktionsgruppe Präsidium

Mit Entstehung der Direktion 11 war klar; dies hat auch gravierende Auswirkungen auf unsere gewerkschaftliche Arbeit. Einheiten wie GSG 9, Flugdienst und große Teile des Referates 55 wurde aus dem Bundespolizeipräsidium herausgeschnitten und der neuen Direktion 11 zugeschlagen. Die Zusammensetzung des Gesamtpersonalrates des BPOLP änderte sich drastisch, und natürlich musste auch der Zuschnitt der Direktionsgruppe neu überdacht werden.

Am 25. Februar 2019 war es dann soweit. In einer Delegiertenversammlung wurde zuerst der alte Vorstand der Direktionsgruppe Präsidium entlastet. Im Anschluss wurden dann, getrennt voneinander, die neuen Vorstände der Direktionsgruppen 11 und Präsidium gewählt. Das Wahlergebnis spiegelt sich im neu zusammengesetzten Vorstand wieder.

Wir hoffen auf eine enge Zusammenarbeit mit den Beschäftigten in unserem Zuständigkeitsbereich. Durch die Tatsache, dass an vielen Standorten Vorstandsmitglieder vertreten sind, findet ihr meistens persönliche Ansprechpartner. Unsere Türen stehen Euch jederzeit offen.

Mit kollegialem Gruß,
Ralf Steffenhagen
This link is for the Robots and should not be seen.