Zum Inhalt wechseln

Digit@l 12/2018

DER RECHTSSCHUTZ der GdP - WIR VERSICHERN, WAS ANDERE NICHT VERSICHERN KÖNNEN

Eberdingen.

Von anderen Interessenvertretungen hört man gerne, dass deren gewerkschaftlicher Rechtsschutz mit dem Rechtsschutz unserer Gewerkschaft konkurrieren kann. Wir möchten Euch an dieser Stelle den kleinen, aber feinen Unterschied erklären, warum der Rechtsschutz der GdP unschlagbar ist.

Die Themen im Überblick:

  • DER RECHTSSCHUTZ der GdP - WIR VERSICHERN, WAS ANDERE NICHT VERSICHERN KÖNNEN
    - Seite 1 -

  • Die Absenkung der Eingangsbesoldung ist rechtswidrig
    - Seite 2 -

  • Information zur amtsangemessenen Alimentation / Besoldung bzw. Versorgung
    - Seite 3 -

  • Neue Homepage der GdP-Service GmbH
    - Seite 4 -

  • GdP-Mitglied Jürgen Nass feiert den 80. Geburtstag
    - Seite 5 -

  • Besuch der Einsatzkräfte auf dem Weihnachtsmarkt in Stuttgart
    - Seite 5 -

  • Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe Heilbronn
    - Seite 6 -

  • Weihnachtsgrüße
    - Seite 6 -
GdP-Digit@l 12/2018 (PDF, 1.7 MB)
This link is for the Robots and should not be seen.