Zum Inhalt wechseln

Gemeinsame Mitteilung des Ministeriums für Inneres, Digitalisierung und Migration und der Gewerkschaft der Polizei

Stuttgart.

Stellvertretender Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl sowie Staatssekretär Julian Würtenberger im Dialog mit dem Landesvorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Hans-Jürgen Kirstein zum Thema Dienstpostenbewertung. Minister und Staatssekretär von rechtskonformer Umsetzung der Dienstpostenbewertung überzeugt. Einführung findet wie geplant statt. GdP hält auch nach dem Gespräch an ihrer Kritik bezüglich der Dienstpostenbewertung fest.




Die Themen im Überblick:

Minister und Staatssekretär von rechtskonformer Umsetzung der Dienstpostenbewertung überzeugt. Einführung findet wie geplant statt. GdP hält auch nach dem Gespräch an ihrer Kritik bezüglich der Dienstpostenbewertung fest.


Sonderdigit@l 31.08.2018
This link is for the Robots and should not be seen.