Zum Inhalt wechseln

Vorsichtsmaßnahmen für den Bereich der GdP-Geschäftsstellen in Bremen und Bremerhaven ab dem 16.3.2020

Bremen.

Aufgrund der steigenden Zahl der Corona-Fälle in den Ländern Bremen und Niedersachsen sowie der Empfehlung der Bundesregierung Veranstaltungen abzusagen und auf Sozialkontakte soweit als möglich zu verzichten, haben wir uns für den Bereich der GdP-Geschäftsstellen in Bremen und Bremerhaven bis auf weiteres für folgende Vorsichtsmaßnahmen entschieden:

• Wir verzichten auf Publikumsverkehr. Etwaige Anfragen bitten wir den Kolleginnen und Kollegen der Geschäftsstellen telefonisch, per Mail oder Post zukommen zu lassen. Sollte in dringenden Fällen ein Besuch der Geschäftsstelle Bremen erforderlich sein, bitten wir um vorherige telefonische
      Anmeldung unter 0421/949585-0 (HB), bzw. 0471-25766 (Bhv).

    • Es finden keine Sitzungen in der Geschäftsstelle und dem Büro mehr statt.

    • Ob Seminare der GdP Bremen abgesagt werden, entscheidet sich am 23.03. Bei Absagen werden die Betroffenen dann umgehend von uns informiert.

Die Erreichbarkeiten der Geschäftsstelle, des Büros und der Mitglieder des Geschäftsführenden Landesvorstandes befinden sich auf der Homepage.

This link is for the Robots and should not be seen.