Zum Inhalt wechseln

Umfrage zum Thema Arbeitszeit

Die "AG ArbeitsZEIT" startet mit einer Befragung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein umfangreiches Projekt!

An der Umfrage sollen keineswegs nur GdP-Mitglieder teilnehmen. Auch richtet sich die Umfrage nicht an eine bestimmte Gruppe unter den Bediensteten, etwa Schutzpolizistinnen und -Polizisten im Schichtdienst.
Viel mehr wollen wir alle Kolleginnen und Kollegen der hessischen Polizei bitten, uns ihre Erfahrungen im Bezug auf die verschiedenen Aspekte der Arbeitszeitgestaltung zu übermitteln.

Nur so können wir eine verlässliche Grundlage für unser weiteres Arbeiten auf diesem Gebiet erlangen!
Wir danken schon jetzt für die Bereitschaft zur Teilnahme.

Wie nehmen Sie teil?

Bitte die folgenden Fragen durch anklicken der einzelnen Felder oder durch die Eingabe von Freitext beantworten!
Die Erläuterungen zu den Bewertungsstufen finden Sie jeweils in dem fraglichen Block unterhalb der Überschrift.

Nachdem Sie den Button "Abschicken" gedrückt haben werden Ihre Antworten an uns übermittelt und Sie gelangen wieder auf die Homepage der GdP.

Zum Datenschutz: Von diesem Formular werden lediglich die beantworteten Fragen in anonymisierter Form ohne jegliche personenbezogene Daten übertragen!

Hier geht es zu den Fragen:

Geschlecht
Alter:
Derzeitige Verwendung:
Derzeitiges Arbeitsmodell:
Wie lange haben Sie bereits Schichtdienst geleistet (in Jahren):
Wie sehr belasten Sie?
Bitte wählen Sie von Stufe 1 (nie) bis Stufe 6 (ständig)
1. Wechselnde Dienstzeiten
2. Nicht planbare Dienstzeiten / Freizeit
3. Arbeitsverdichtung
4. Probleme bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
5. Probleme im Privatleben / bei sozialen Kontakte
6. Eine unregelmäßige Ernährung
7. die physischen Anforderungen
8. die psyschichen Anforderungen
9. die zunehmende Gewalt gg. Polizeibeamte (auch verbal)
10. Abwesenheit anderer KollegInnen (Urlaub, Lehrgänge, Krankheit)
11. Wie sehr beeinträchtigen Sie die Belastungen unter der Woche
12. Wie sehr beeinträchtigen Sie die Belastungen an Wochenenden
13. Gibt es darüber hinaus besondere Belastungen? Welche?
Wie stark wirken sich diese Belastungen auf Ihre Gesundheit aus?
Bitte wählen Sie von Stufe 1 (nie) bis Stufe 6 (ständig)
14. Schlafstörungen
15. Verdauungsprobleme
16. Gewichtsprobleme
17. Belastungen des Bewegungsapparates (z. B. Rücken)
18. Psyche und Wohlbefinden
19. Gibt es darüber hinaus besondere Belastungen? Welche)
Wie bewerten Sie das bestehende Entschädigungssystem für Schichtbelastungen?
Bitte wählen Sie von Stufe 1 (sehr gut) bis Stufe 6 (ungenügend)
20. Zusatzurlaub / dienstfreie Zeiten
21. Finanzielle Entschädigungen (Schichtzulage, DUZ u. ä.)
22. früherer Ruhestandseintritt
23. Prävention (Dienstsport, Kuren)
Wie wichtig wären für Sie folgende Entwicklungsmöglichkeiten?
Bitte wählen Sie von Stufe 1 (sehr wichtig) bis Stufe 6 (unwichtig)
24. Personalzuwachs
25. Zuverlässigere Dienstplanung
26. Bessere finanzielle Entschädigung
27. Präventionsprogramme (Dienstsport, Kuren, Seminare)
28. Verringerte Arbeitszeit (Wochen, Jahres und Lebensarbeitszeit)
29. Andere ("gesunde") Schichtmodelle
30. Andere wünschenswerte Entwicklungen wären:
This link is for the Robots and should not be seen.