Zum Inhalt wechseln

Fachbereich Kriminalpolizei

1. GdP-Fraud-Congress in Hamburg #GemeinsamGegenBetrug

GdP Hamburg entwickelt Betrugspräventionskonzepte i.S. Identitätsdiebstahl und –betrug

Hamburg.

Neben der Schufa, CrifBürgel und Fico nahmen Vertreter weiterer Firmen teil, die sich um Betrugsprävention kümmern. Auch Verantwortliche von Warenversendern und Banken sowie Teilnehmer der Telekommunikationsbranche erweiterten das kompetente Forum. Der Kongress entfaltete daher zügig einen Workshop-Charakter und es wurde leidenschaftlich diskutiert.

Was wurde erreicht?
Gemeinsam werden wir nunmehr u.a. intensiv daran arbeiten, Bürgerinnen und Bürger nachhaltig über unterschiedliche Medien aufzuklären, was erste Anzeichen dafür sind, dass ihre Identität (z.B. Abhandenkommen seines BPA) gestohlen und betrügerisch genutzt wurde und wie man zügig handelt, um den Schaden zu begrenzen.

Denn eines darf man nicht vergessen: So sehr wir es begrüßen, dass die neue Dienststelle LKA 1 – Betrug mit 140 Kolleginnen und Kollegen ausgestattet sein wird; auch die werden die anfallende Arbeit mit Sicherheit nicht schaffen, da dies schon lange nicht mehr zu bewältigen ist.

Aus diesem Grund setzen wir den Fokus auf Prävention, damit auf diese Art und Weise die Fallzahlen hoffentlich nachhaltig zurückgehen.
This link is for the Robots and should not be seen.