Zum Inhalt wechseln

Fest der GdP

Ball der guten Laune

Hamburg, Elysee.

In diesem Jahr liegen viele Herausforderungen hinter der Hamburger Polizei. Das Treffen der G 20 im Sommer war dabei von ganz besonderer Bedeutung für Hamburg, aber vor allem auch für die eingesetzten Polizeibeamten und –Beschäftigten.

Auch gewerkschaftlich haben wir hier einiges bewegt, wochenlang die KollegInnen vor Ort mit Getränken und Eis versorgt und immer ein Ohr für ihre Sorgen und Nöte gehabt.
Da war der diesjährige Ball ein schöner Anlass, das Jahr ein wenig entspannt ausklingen zu lassen.

Unter den Gästen befanden sich neben der Polizeiführungsetage auch der Innensenator mit seiner Frau und geladene Prominenz. Aber auch die zahlreich erschienenen tanzwilligen Gäste trugen zu einer tollen Stimmung bei. Hierfür spielte die erfolgreiche Coverband „Tin Lizzy“ heiße Rhythmen.

Highlight des Abends war die alljährliche Tombola unseres Polizeisozialwerkes, wo diverse Reisegutscheine unter den Gästen verlost wurden! Glückslosfee des Abends war die Gattin des Innensenators, Frau Catherine Grote.

(Fotos: Roer)