Zum Inhalt wechseln

Direktor des Landesamtes für Verfassungsschutz Saarland zu Gast bei der JUNGEN GRUPPE (GdP) Polizeiakademie Hann. Münden

Am 22.06.2011 lud die JUNGE GRUPPE (GdP) Polizeiakademie Hann. Münden zu einem Vortrag mit dem Thema "Internationaler Terrorismus" ein. Referent war der Direktor des Landesamtes für Verfassungsschutz Saarland, Dr. Helmut Albert (http://www.saarland.de/verfassungsschutz.htm).

Das 220 Zuhörer starke Auditorium bestand neben vielen Studierenden auch aus zahlreichen Lehrkräften und Vertretern der Polizeiakademie, sowie externen Gästen u.a. der PD Göttingen, der PD Hannover und des LKA.

Der realitätsnahe, 90-minütige Vortrag beschäftigte sich u.a. mit Fragen zum Hintergrund des internationalen Terrorismus, der aktuellen Bedrohungslage und möglichen Anschlagsszenarien in Deutschland.

Wichtigste Botschaft des Vortrages: "Die Religion des Islam und die hier lebenden Muslime sind kein Problem für die Innere Sicherheit!" Integration ist und bleibt ein wichtiges Thema.


Direktor des Landesamtes für Verfassungsschutz Saarland, Dr. Helmut Albert (Fotos: Swantje Komolka)

Direktor des Landesamtes für Verfassungsschutz Saarland, Dr. Helmut Albert (Fotos: Swantje Komolka)




JUNGE GRUPPE - GdP - Präsent wo's brennt!

Und wenn ihr Ideen, Anregungen oder Kritik zu unserer Arbeit habt, oder in der JUNGEN GRUPPE (GdP) aktiv werden wollt, dann mailt uns an niedersachsen@gdp-jg.de

This link is for the Robots and should not be seen.